Das beste Melomakarona Rezept: So einfach geht's!

Melomakarona Rezept

Eine süße griechische Weihnachtstradition

Die Melomakarona sind ein traditionelles Weihnachtsgebäck aus Griechenland. Sie sind ein wichtiger Bestandteil der griechischen Weihnachtsfeierlichkeiten und werden normalerweise in der Familie zubereitet.

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 200 g Olivenöl
  • 100 g Zucker
  • 100 g Orangensaft
  • 1 EL Zimtpulver
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 50 g gemahlene Nüsse
  • 1 TL Nelkenpulver

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180 ° C vorheizen.
  2. Die gemahlenen Nüsse in einer Pfanne rösten.
  3. In einer Schüssel Mehl, Backpulver und Natron vermengen.
  4. In einer anderen Schüssel Olivenöl, Zucker, Orangensaft, Zimtpulver, Nelkenpulver und geröstete Nüsse mischen.
  5. Die flüssigen Zutaten langsam zur Mehlmischung hinzufügen und zu einem Teig verkneten.
  6. Den Teig in kleine, ovale Kekse formen und auf ein mit Butter eingefettetes Backblech legen.
  7. Die Kekse für 25 bis 30 Minuten im Ofen backen, bis sie goldbraun sind.
  8. Währenddessen in einem Topf Wasser, Zucker und Honig zum Kochen bringen und vom Herd nehmen.
  9. Die Kekse aus dem Ofen holen und in die Zuckersirup-Mischung geben.
  10. Die Kekse für ein paar Minuten im Sirup ziehen lassen.
  11. Die Kekse herausnehmen und auf einem Kuchengitter abtropfen lassen.
  12. Sobald sie abgekühlt sind, sind sie bereit, serviert zu werden!

Griechenland hat viele einzigartige Traditionen, und das Melomakarona-Rezept ist eine davon. Die Kekse sind ein wichtiger Bestandteil der griechischen Weihnachtstradition und werden in fast jedem Haushalt während der Feiertage gebacken. Für diejenigen von uns, die kein griechisches Erbe haben, kann das Melomakarona-Rezept eine Möglichkeit sein, sich mit einer anderen Kultur und ihren Weihnachtsbräuchen vertraut zu machen.

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Subir