Süßes Flammkuchen-Rezept: Leckere Variante für den Genuss zuhause!

Eine süße Flammkuchen Rezept

Flammkuchen ist ein traditionelles Gericht aus dem Elsass, das normalerweise salzig zubereitet wird. Aber haben Sie jemals daran gedacht, Flammkuchen in einer süßen Variante zu probieren? Wenn nicht, sollten Sie diese Rezept unbedingt ausprobieren!

Zutaten:
- 1 Teelöffel Trockenhefe
- 1 Teelöffel Zucker
- 1/2 Tasse warmes Wasser
- 1 1/2 Tasse Mehl
- 1/4 Teelöffel Salz
- 1 Esslöffel Olivenöl
- 2 Esslöffel Butter, geschmolzen
- 1/4 Tasse Honig
- 1/2 Tasse Schmand
- 1/2 Tasse frische Beeren
- 1 Esslöffel Zucker
- Frische Minze zum Garnieren

Anleitung:
1. In einer großen Schüssel Trockenhefe, Zucker und warmes Wasser vermischen und 5-10 Minuten stehen lassen, bis sich Blasen bilden.
2. Mehl und Salz hinzufügen und gut vermischen.
3. Olivenöl hinzufügen und den Teig zu einem Ball formen.
4. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und auf ein Backblech legen.
5. Den Teig mit geschmolzener Butter bestreichen und im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad Celsius 5-7 Minuten backen.
6. Schmand und Honig vermengen und auf den Teig streichen.
7. Beeren auf den Teig legen und mit Zucker bestreuen.
8. Im Ofen weitere 10 Minuten backen, bis der Teig knusprig und goldbraun ist.
9. Mit frischer Minze garnieren und servieren.

Dieses Rezept ist schnell und einfach zuzubereiten und wird Ihre Gäste beeindrucken. Guten Appetit!

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Subir